PKW

Worms (ots)Am Freitag, den 24.01.2020, gegen 18:30 Uhr, befuhr der Verkehrsunfallverursacher die B9, aus Richtung Worms kommend, in Fahrtrichtung Mainz. Auf Höhe der Einmündung Alsheim kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach links von seiner Fahrtspur ab und geriet in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit einem PKW zusammen, drehte sich anstoßbedingt um die eigene Achse und kam mittig auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Verursacher wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt. Die beiden Insassen des anderen PKW bleiben unverletzt.

Die B9 wurde für die Dauer von drei Stunden voll gesperrt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 15000 Euro.

Anzeige
Anzeige