Der Nikolaus vor der Bilderwand des Weihnachtshofs
Anzeige
Alzey-Weinheim (as) – Auch in diesem Jahr gab es wieder die Nikolaus-Malaktion des Weinheimer-Weihnachtshof von Familie Marx. Rund 90 Tüten hat der Nikolaus mit seinen fleißigen Elfen in diesem Jahr alleine für Alzey-Weinheim verpacken können. “Leider kann auch in diesem Jahr kein Weihnachtshof stattfinde,” erklärt Rebecca Marx gegenüber dieser Zeitung, “daher haben wir uns entschieden die Nikolaus Malaktion wieder durchzuführen”. Eine wirklich tolle Aktion von Thomas und Rebecca Marx, bei der jedes Kind, das dem Nikolaus ein Bild malte und in den Briefkasten der Rathausstrasse 5 warf, gestern zu Nikolaus mit einer großen Wundertüte überrascht wurde. “Wir waren wieder völlig von der Resonanz überwältig” erzählt ´Weihnachtself´ Rebecca, die erneut zahlreiche Unterstützer und Sponsoren von der Idee überzeugen konnte – und somit erneut tolle Sachen in die Taschen packen konnte. Von dem obligatorischen Apfel, über Nüsse und Orangen gab es auch einen Schokonikolaus, pop-its, Malbücher, Badeschaum, Brotdosen, Spiele, Stifte, Reflektoren, Süßigkeiten – die Taschen waren unterschiedlich befüllt. Der Dank des Weinheimer Weihnachtshofs geht an: Fa. Böll und Malkmus Atrium Alzey/Worms Laissez faire Alzey Gasthaus Port Alzey-Weinheim Polizei Rheinland-Pfalz Globus Gensingen Ricks Obst und Gemüse Wöllstein Alzeyer-Zeitung Bambini Alzey Jutta Mattern Familie Mühl Familie Raab Regina Stadelmann Nicole Barth

-Anzeigen-

weitere Anzeigen

Wahlwerbung

Wahlwerbung

www.jung-alzey.de

Anzeige

weitere Anzeigen