Foto: Markus Conrad (Archivfoto Rheinhessen-News)
Anzeige
Wörrstadt (as) – Wie uns die Pressestelle der VG Wörrstadt soeben bestätigte, ist der VG Bürgermeister Markus Conrad am Corona-Virus erkrankt.
Conrad sei von einem Ski-Urlaub aus Südtirol mit Erkältungssymptomen zurück gekommen und am Sonntag (08.03.2020) gegen Abend zum Bereitschaftsarzt, welcher ihm lediglich eine Erkältung attestierte.

Am Mittwoch Abend gab es dann nach einem Test die Bestätigung, dass es sich doch um eine Corona-Viruserkrankung handeln würde, so die VG Wörrstadt.
Conrad befindet sich zurzeit in häuslicher Quarantäne. Ob es auch Auswirkungen auf den Verwaltungsbetrieb der Verbandsgemeindeverwaltung hat, wird zur Zeit geprüft.
Eine weitere Corona-Erkrankung im Kreis Alzey-Worms liegt bei einem Wormer Schüler vor.
Die Kreisverwaltung Alzey-Worms hält um 12.00 Uhr eine Pressekonferenz ab, danach werden wir sie hier weiter informieren.
Anzeige