Worms (ots)Die Polizei Worms hat am gestrigen Mittwoch, 09.10.2019, zwischen 07:30 und 12:00 Uhr den Straßenverkehr näher unter die Lupe genommen. Zielrichtung waren insbesondere abgelenkte Verkehrsteilnehmer. Insgesamt wurden 26 Fahrzeugführer einer Kontrolle unterzogen.

Anzeige

Sechs Fahrer wurden kontrolliert, weil sie ein Handy während der Fahrt benutzten. Zudem mussten zehn weitere Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet werden, weil Verkehrsteilnehmer ihren Gurt nicht vorschriftmäßig angelegt hatten.

Einem Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz muss sich auch ein E-Sccoter-Fahrer stellen, der gestern kontrolliert wurde. Er führte sein Gefährt ohne Versicherungsplakette.

Anzeige