Worms (ots)In der Ludwig-Lang-Straße verschaffen sich am Sonntag, 01.09.2019, gegen 03:30 Uhr, bisher unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zum Gelände eines Unternehmens für Gasflaschen. Dort entwenden sie fünf Metallboxen mit je zwölf Wasserstoffflaschen. Der Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt. Zeugen melden, dass die bisher unbekannten Täter mit einem weißen Transporter unterwegs sind.

Anzeige

Täterhinweise liegen derzeit keine vor. Die Ermittlungen dauern noch an. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei Worms unter der Rufnummer 06241/852-0 in Verbindung zu setzen.

Anzeige