Symbolbild
Werbung

Alzey (as) – Aus polizeilicher Sicht verlief das diesjährige Winzerfest in Alzey friedlich, berichtet die Polizeiinspektion Alzey. Der Besucherandrang fiel im Vergleich zu den vergangenen Jahren etwas geringer aus, was allerdings auch etwas mit den niedrigen Temperaturen zu tun haben dürfte.

Anzeige

Insgesamt wurden zwei Körperverletzungen zur Anzeige gebracht sowie drei Bedrohungen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zu einer Widerstandshandlung gegenüber einem Polizeibeamten, der 20-jährige Wörrstädter wurde daraufhin in Gewahrsam genommen.

Anzeige