Bechtheim (as) – Ein 27jährige Motorradfahrer befährt am frühen Sonntagmorgen um 00.02 Uhr die L409 aus Bechtheim kommend in Fahrtrichtung Kreisel Mettenheim. Beim Überholvorgang eines vor ihm fahrenden Motorrades und eines Pkw stieß der 27jährige mit dem entgegenkommenden Pkw eines 18jährigen aus Worms frontal zusammen.

Anzeige

Hierbei wird der Motorradfahrer nach rechts geschleudert, woraufhin er noch von dem zuvor überholten Pkw erfasst wird. Der überholte Fahrer des Motorrades gerät nach dem Unfall vor ihm nach rechts in die Leitplanke und den Grünstreifen und kommt hierbei zu Fall und verletzte sich leicht.

Der 27jährige Motorradfahrer erlitt durch den Unfall so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der 18jährige Wormser und sein Beifahrer wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Zudem stand der Fahrer des entgegenkommenden Pkw unter dem Einfluss von Alkohol. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt.

Der Gesamtschaden wird auf ca. 34 000EUR geschätzt.

Die Ermittlungen zur weiteren Klärung des Unfallhergangs dauern an.

Anzeige