Werbung

Alzey, Schafhäuser Straße (B271) (ots) – Die 16-jährige Fahrerin eines dreirädrigen Kraftfahrzeuges (Pkw) befuhr die B271 aus Richtung Schafhäuser Straße kommend in Fahrtrichtung Gau-Odernheim. Im Kreisverkehr B271 / Karl-Heinz-Kipp-Straße verlor sie im Verlauf die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam schließlich im Bereich der Ausfahrt in Richtung Gau-Odernheim nach rechts von der Fahrbahn ab, wobei das Fahrzeug auf der Straße, auf der Fahrerseite liegend, zum Stillstand kam.

Anzeige

Alle vier Insassen im Alter zwischen 16 und 18 Jahren wurden leicht verletzt und konnten sich aus selbst dem Fahrzeug befreien. Die 16-jährige Fahrerin, die seit einem Monat ihren Führerschein hat, wurde zur Untersuchung in DRK-Krankenhaus nach Alzey verbracht. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein leistungsbegrenztes Kraftfahrzeug mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h welches mit der Führerscheinklasse A1 ab 16 Jahren gefahren werden darf.

Anzeige