Die Alzeyer Zeitung läutet bereits zum vierten Mal die Wahl zum “Alser Wort des Jahres” ein. In Anlehnung an die bundesweite Tradition der Gesellschaft für deutsche Sprache, sowie die Jugendwortwahl von Langenscheidt, möchte die Alzeyer Zeitung die sprachlichen Besonderheiten der Region hervorheben.

Bis zum 28.12.2023 haben Leser also die Gelegenheit, ihre Wortvorschläge für das Jahr 2023 an die Redaktion zu senden. Ob es lokale Ereignisse wie “Römerfest” oder Begriffe aus dem Alltag wie “Roßmarkt” sind – jeder Vorschlag ist willkommen. Die Wahl läuft in zwei Schritten ab. Zunächst werden die eingegangenen Wortvorschläge gesammelt und ab dem 28.12.2023 auf der Facebookseite www.facebook.de/AlzeyerZeitung präsentiert. Die drei häufigsten Wörter treten dann in die finale Abstimmung, die bis zum 06.01.2024 läuft. Das Ergebnis wird anschließend bekannt gegeben.

Werbung

Leser können ihre Wortvorschläge bis zum 28.12.2023 per E-Mail an info@alzeyer-zeitung.de senden, oder via Kommentar und PN über die social media Kanäle. Die Redaktion freut sich auf zahlreiche Zuschriften und darauf, gemeinsam mit den Lesern das “Alser Wort des Jahres 2023” zu küren.

Werbung